Schön, dass Sie einen Moment hier vorbei schauen...

«Ich bin Familienvater, Geschäftsführer, Politiker, Theologe, Reisender, Feuerwehrmann - und manchmal alles miteinander.

Werte wie Verantwortung, Fürsorge, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit oder Nachhaltigkeit bestimmen mein Leben – und damit auch mein Handeln - im Beruf und Politik.»

weiter

Politik wird mit dem Kopf, nicht mit dem Kehlkopf gemacht.

Politik

Ich engagiere mich seit 2010 als Kantonsrat in der Zürcher Politik. Zudem bin ich seit 2017 Präsident vom Verband der Kantonspolizei Zürich (VKPZ).

Dafür engagiere ich mich im Kantonsrat...

  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
  • weniger administrativer Aufwand für Pflegepersonal
  • verbesserte Prävention gegen häusliche Gewalt und Amokläufe
  • Sozialhilfe muss Hilfe zur Selbsthilfe sein
  • gute Ausrüstung, Ausbildung und Anstellungsbedingungen für die Kantonspolizei
  • mehr Augenmass und Sachverstand beim Denkmalschutz
  • mehr Sicherheit und Sauberkeit im Öffentlichen Verkehr
  • klare Regeln gegen Missbrauch in der Suizidhilfe
  • selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderung

Es braucht die EVP im Kantonsrat...

Zürcher Kantonsrat

Der Kantonsrat Zürich ist das Parlament des Kantons Zürich. Üblicherweise tagt er im Rathaus in der Stadt Zürich. Weil das Rathaus in den nächsten Jahren umgebaut wird, ist der Kantonsrat ins provisorische Rathaus Hard umgezogen.

Der Kantonsrat tagt wöchentlich und ist die gesetzgebende und oberste aufsichtsführende Behörde des Kantons. Seine 180 Mitglieder werden verteilt auf 18 Wahlkreise nach dem Proporzverfahren für vier Jahre gewählt, wobei seit 2006 das biproportionale Sitzzuteilungsverfahren nach Pukelsheim zur Anwendung kommt. Der Kantonsrat erlässt alle grundlegenden und wichtigen Bestimmungen in Form von Gesetzen. Die Sitzungen des Kantonsrates finden in der Regel jeden Montag (ausser während der Schulferien) statt und sind öffentlich. Die Ratssitzungen können auch per Livestream mitverfolgt werden.

Während meiner Zeit im Kantonsrat war ich in folgenden Kommissionen tätig:

2010-2011

KPB Kommission für Planung und Bau

2011-2017

KSSG Kommission für Soziale Sicherheit und Gesundheit

2017-...

Geschäftsleitung des Kantonsrats

2023-2027

Präsident Interfraktionelle Konferenz

sind ein Privileg für alle, die es nutzen...

Abstimmen und Wählen

In kaum einem souveränen Staat gibt es derart ausgebaute Mitbestimmungsrechte des Volkes wie in der Schweiz. Die lange demokratische Tradition, aber auch die vergleichsweise geringe Grösse und Bevölkerungszahl sowie schliesslich eine hohe Alphabetisierungsrate und ein vielfältiges Medienangebot sind ausschlaggebend für das Funktionieren dieser besonderen Staatsform. Für mich ist es nach wie vor ein grosses Vorrecht, dass wir als Bürgerinnen und Bürger unseres Landes direkt am politischen Geschehen beteiligen können.

Das ist gelebte Demokratie!

"Ich denke, also bin ich."

über mich

Persönliche Daten

  • geboren 27.10.1966
  • Kindheit und Schulabschluss in der Gemeinde Zell ZH
  • verheiratet mit Rose, drei erwachsene Kinder

Politische Ämter

  • Kantonsrat (seit 2010)
  • Fraktionspräsident und Mitglied der Geschäftsleitung des Kantonsrats (seit 2017)
  • Vizepräsident EVP Kanton Zürich und Mitglied der Geschäftsleitung (seit 2016)

weitere Tätigkeiten und Ämter

  • First Responder Feuerwehr Zell (seit 2001)
  • Grundsteuerkommission Gemeinde Zell (2007-2018)
  • Verein ERF Medien, Präsident (seit 2010)
  • Verein Evangelische Karmelmisson (seit 1998)
  • Verband Kantonspolizei Zürich, Präsident (seit 2017)

bedenkenswert und bewegend

Lieblingszitate

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

Dietrich Bonhoeffer

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Wer einen Toraabschnitt zum hundertsten Mal wiederholt, kann sich nicht mit dem vergleichen, der es bereits zum hundertundersten Mal tut.

Talmud

Genau das ist das Wunder des Evangeliums: Nicht nur wir sind auf dem Weg. Es kommt uns auch einer entgegen, der uns kennt.

Helmut Thielicke

Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.

John F. Kennedy

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.

Marcus Tullius Cicero

Du kannst dein Leben nicht verlängern nur vertiefen.
Nicht dem Leben mehr Jahre, aber den Jahren mehr Leben geben.
Zähle das Leben nicht nach Tagen und Jahren.

Martin Buber

Politik wird mit dem Kopf gemacht, nicht mit dem Kehlkopf.

Franz Josef Strauss

Glauben ist die Fähigkeit, in Gottes Tempo zu gehen.

Martin Buber

Nicht das Beliebige, sondern das Rechte tun und wagen,
nicht im Möglichen schweben, das Wirkliche tapfer ergreifen,
nicht in der Flucht der Gedanken, allein in der Tat ist die Freiheit.

Dietrich Bonhoeffer

Verwendung der Bilder nur mit Herkunftsangabe

Downloads

so erreichen Sie mich

Kommen wir in Kontakt...

Kontaktdaten

Addresse: Mühlestrasse 8
CH-8487 Rämismühle-Zell

T: +41 52 396 44 55
E: hier klicken

Koordinaten:
47.440411, 8.827844
In Google Maps anzeigen

Neues aus meinem Blog

News

Missstände in der Pflege

Jeweils am 12. Mai wird der «Internationale Tag der Pflege» weltweit gefeiert. Viele Politiker und Medien nutzen den Tag, um den Mitarbeitenden in der Pflege ihre Wertschätzung und Dankbarkeit auszudrücken. Der «Tagesanzeiger» beging in diesem Jahr diesen Feiertag auf ganz eigene Weise.

Es braucht einen Klimawandel!

«Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern, in keiner Not uns trennen und Gefahr.»  Manchmal spüre ich in mir eine Sehnsucht nach so einem Zusammenhalt in unserem Land. Denn die Realität – zumindest in der Politik – ist heute eine ganz andere. Es zählen ausschliesslich die drei «V»’s...

Neues aus von der EVP Kanton Zürich

News

EVP INFO: Nein zur Renteninitiative

Soll das Rentenalter generell erhöht werden, um die Finanzierung der AHV zu sichern? Für die EVP kommt diese Idee zu früh. Sie sagt deshalb Nein zur Volksinitiative (VI) «Für eine sichere und nachhaltige Altersvorsorge (Renteninitiative)».

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.

EVP INFO: Nein zur 13.AHV-Rente

Niemand würde eine 13. AHV-Rente auf dem Konto zurückweisen. Doch löst sie die Altersarmut? Die bestehenden Ergänzungsleistungen tun dies gezielter. Und wer bezahlt die dafür erforderlichen anfänglich fast 4 Milliarden? Die EVP lehnt die Volksinitiative «Für ein besseres Leben im Alter (für eine 13. AHV-Rente)» ab.

JA zur Uferinitiative - Die Zürcher Gewässer gehören der Natur und der Öffentlichkeit

Die Volksinitiative «Für öffentliche Uferwege mit ökologischer Aufwertung» (Uferinitiative) verlangt den Schutz, die Aufwertung und die verbesserte öffentliche Zugänglichkeit von See- und Flussufern. Die Ufer sollen beim Bau von durchgehenden öffentlichen Uferwegen naturnah gestaltet werden. Wo es der Naturschutz erfordert, verläuft der Uferweg über Stegbauten oder wird von der Uferlinie abgesetzt geführt. Die EVP ist seit den Anfängen bei der Initiative dabei.

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.

EVP spricht sich für eine Klimaangepasste Siedlungsentwicklung aus.

EVP spricht sich für eine Klimaangepasste Siedlungsentwicklung aus.

JA zum Gegenvorschlag!

JA zum Gegenvorschlag der Anti-Chaoten-Initiative – weil er rasch und wirksam umsetzbar ist!

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.

Die EVP beschliesst Nein-Parole zu den Pistenverlängerungen, sowie ein klares Ja zur VI «Für öffentliche Uferwege mit ökologischer Aufwertung».

Die EVP-Delegierten beschliessen die Nein-Parole» zu den Pistenverlängerungen. Die von der EVP mitinitiierte Uferinitiative wird von den Delegierten klar zur Annahme empfohlen.

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.

Kantonsrat unterstützt Stipendien für vorläufig Aufgenommene

Der Kantonsrat unterstützt mit 93 zu 75 Stimmen die Vorlage für Stipendien für vorläufig aufgenommene Ausländerinnen und Ausländer, die - meist aus Kriegsgründen - nicht in ihre Heimatländer zurückkehren können.

Das Sekretariat wünscht schöne Festtage.

Das EVP-Sekretariat bedankt sich für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr. Wir machen eine kurze Verschnaufpause bis zum 8. Januar 2024. Und wünschen euch ebenfalls eine Verschnaufpause, eine gesegnete Weihnachtszeit und einen hoffnungsvollen Start in ein neues herausforderndes Jahr!

EVP INFO: Nach den Wahlen ist vor den Wahlen

Das Wichtigste gleich vorneweg: Der Zürcher EVP-Nationalratssitz konnte trotz starkem Gegenwind gehalten werden. Zu verdanken ist dies dem Grosseinsatz unserer engagierten Kandidatinnen und Kandidaten. Nun gilt es, aus den gemachten Erfahrungen Lehren für den nächsten Wahlkampf zu ziehen..

Tobias Mani an der Solidaritätskundgebung «Never again ist now»

Das, was am 7. Oktober in Israel geschehen ist, ist an Menschenverachtung, Hass und Gewalt nicht zu überbieten. Und noch immer warten Geiseln auf ein Leben in Freiheit und sind in der Gewalt von Terroristen. Sie müssen freigelassen werden. Heute, jetzt, bedingungslos. Das ist nicht verhandelbar.

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.

Kantonsrats-News: JA zur Lehrpersonen-Ausbildung für alle Fächer!

Der Kantonsrat sagte heute Ja zum von der EVP mitunterstützten Vorstoss „Einsetzbarkeit und berufliche Mobilität der Zürcher Primarlehrpersonen verbessern“.

Kantonsrats-News: Die EVP sagt Danke! und stimmt dem Budget 2024 zu.

Der Kantonsrat hat leider mit 89 Ja zu 74 Nein und 0 Enthaltungen entschieden, eine Standesinitiative zur Flexibilisierung der Ladenöffnungszeiten einzureichen. Die Anzahl der Sonntagsverkäufe und deren erlaubte Frequenz von heute vier Sonntagen pro Jahr soll erhöht werden. Das Arbeitsgesetz und die dazu gehörigen Verordnung werden in diesem Sinne angepasst.

Kantonsrats-News: Arbeiten an Ruhetagen soll Ausnahme bleiben

Der Kantonsrat hat leider mit 89 Ja zu 74 Nein und 0 Enthaltungen entschieden, eine Standesinitiative zur Flexibilisierung der Ladenöffnungszeiten einzureichen. Die Anzahl der Sonntagsverkäufe und deren erlaubte Frequenz von heute vier Sonntagen pro Jahr soll erhöht werden. Das Arbeitsgesetz und die dazu gehörigen Verordnung werden in diesem Sinne angepasst.

Kantonsrats-News: Neubau der Berufsfachschule Winterthur

Die EVP Kanton Zürich unterstützt den Neubau der Berufsfachschule Winterthur. Es macht Sinn wenn die aktuell unterschiedlichen Unterrichtsstandorte in einem neuen Gebäude zusammengeführt werden.

Kantonsrats-News: Darum ging es heute...

Regelmässig informieren wir über die Kantonsratssitzung und die Haltung der EVP zu den einzelnen Geschäften.